Praxisanleiter

Um die Notfallsanitäter auch praktisch optimal auszubilden, sind durch das NotSanG speziell ausgebildete Praxisanleiter vorgesehen. Diese berufspädagogische Zusatzqualifiaktion umfasst 200 Stunden und behandelt unter anderem folgende Themen:

  • Grundlagen der Erwachsenenbildung
  • Rechtliche Grundlagen
  • Unterrichtsplanung und -durchführung
  • Anleiten der Auszubildenden
  • Medien in der Erwachsenbildung
  • Begleitung eines Auszubildenden

Der Lehrgang schließt mit einer praktischen Prüfung ab. Der Lehrgang kann in zwei Modulen besucht werden (Teil 1 und Teil 2).

 

Ihr Ansprechpartner

Martin Gamer

Martin Gamer
Stv. Leiter Rettungsdienst
Tel. 07022 24339-65
Nachricht senden