Nach Unwetter helfen die Esslinger Kreisimpfzentren dem Landkreis Tübingen beim Impfen: schnell und unbürokratisch.

Foto: Malteser Neckar-Alb

An den beiden von den Maltesern betriebenen Kreisimpfzentren im Landkreis werden in den nächsten Tagen 1.500 Menschen geimpft, die am Impfzentrum Tübingen einen Termin gebucht hatten. Derzeit werden die bereits vereinbarten Termine der Impfwilligen aus dem Landkreis Tübingen an den beiden Kreisimpfzentren in Esslingen eingetaktet.


Für weitereInformationen steht Ihnen unsere Pressestelle zur Verfügung.