Alle News der Malteser Neckar-Alb auf einen Blick

Hilfsorganisationen fordern schnelle Entlastung

Die Rettungsdienste sind am Anschlag – auch in der Region Neckar-Alb. Die Malteser luden daher am Mittwochnachmittag gemeinsam mit Vertretern des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) und der Johanniter Unfallhilfe (JUH) zu einem politischen Gespräch über die aktuelle Situation. Neben dem Bundestagsabgeordneten Michael Hennrich und der Landtagsabgeordneten Dr. Natalie Pfau-Weller (beide CDU), nahmen daran auch Nürtingens Oberbürgermeister Dr. Johannes Fridrich und Peter Freitag, Dezernent am Landratsamt Esslingen, teil.

mehr

Endlich Rechtssicherheit für Notfallsanitäter – Malteser im Bezirk Neckar-Alb setzen neue Verordnung schnell um

Die Malteser im Bezirk Neckar-Alb schaffen eigens eine neue Stelle, um die neue Rechtslage, die Notfallsanitätern endlich die Medikamentengabe ermöglicht, schnellstens umzusetzen. Zum Wohle vieler Patientinnen und Patienten. „Wir gehören damit zu den ersten Rettungsdiensten im Land, die diese neue Regelung umsetzen“, freut sich Malteser-Bezirksgeschäftsführer Marc Lippe.

mehr

Flüchtlingsfamilien evakuiert

Die Malteser haben zusammen mit einer privaten Initiative ukrainische Flüchtlingsfamilien mit teils schwerbehinderten Kindern von der polnisch-ukrainischen Grenze in Sicherheit gebracht: Drei Tage, 2900 Kilometer.

mehr

Malteser schließen Corona-Abstrich-Zentrum CAZ in Wernau

Wie geht es mit der Corona-Pandemie weiter? Derzeit lässt sich dies nicht seriös vorhersagen – doch entspannt sich die Corona-Lage derzeit zusehends. Viele Lockerungen treten ein, zugleich sinken die Infektionszahlen bundesweit, lässt auch die Nachfrage nach Tests auf das Sars-CoV-2-Virus nach. Darauf reagieren nun die Malteser: Das Corona-Abstrichzentrum in Wernau wird geschlossen.

mehr

Malteser Neckar-Alb beim Deutschen Katholikentag

Rund 27 000 Besucher feierten beim Deutschen Katholikentag in Stuttgart in der vergangenen Woche ein friedliches Glaubensfest - und diskutierten zugleich viele kontroverse Themen in Kirche, Gesellschaft und Politik. Die Malteser sicherten die Veranstaltungen mit insgesamt rund 450 Einsatzkräften ab. In verantwortlicher Position mit dabei waren auch einige Helfer aus Nürtingen und der Region.

mehr

Jahresversammlung der Malteser Nürtingen

Am 18.05.2022 fand in der Kreuzkirche in Nürtingen die Jahresversammlung der Malteser Gliederung Nürtingen statt, welcher auch die Ortsgruppe Bempflingen angegliedert ist.

Ein besonderes Highlight war…

mehr

SWE-Belegschaft spendet für Ukraine-Flüchtlinge

Eine Spende in Höhe von 2.000 Euro haben Simone Michaelis, Betriebsratsvorsitzende der Stadtwerke Esslingen (SWE), und SWE-Geschäftsführer Jörg Zou am 11. Mai an Marc Lippe, Bezirksgeschäftsführer des Malteser Hilfsdiensts, übergeben. Das Geld wird für die Versorgung der Ukraine-Flüchtlinge hier vor Ort eingesetzt.

mehr