Alle News

Malteser und DRK bleiben gemeinsam im Einsatz - Neue Öffnungszeiten am Corona-Testzentrum in Nürtingen

Mit den sinkenden Infektionszahlen und der damit einhergehenden Lockerungen der Corona-Verordnung ist das Interesse an Schnelltests auf eine mögliche Infektion mit dem Coronavirus zuletzt deutlich gesunken. Daher hat sich die Ehrenamtsinitiative um den Medizier Dr. Martin Häberle entschieden, das Engagement am städtischen Schnelltestzentrum an der Stadthalle K3N einzustellen. Jetzt haben die Malteser Neckar-Alb und der Kreisverband Nürtingen-Kirchheim des Deutschen Roten Kreuzes gemeinsam entschieden, die Teststation bis auf Weiteres weiter zu betreiben.

mehr

Corona-Abstrichzentrum Wernau: Malteser Neckar-Alb und Stadt bleiben in Bereitschaft

Sie waren eine feste Säule im Kampf gegen die Corona-Pandemie: Die Abstrichzentren, welche die Malteser Neckar-Alb im Auftrag des Landkreises Esslingen erst auf der Landesmesse und in Nürtingen, später dann in Wernau betrieben haben. Aufgrund der sinkenden Infektionszahlen wurde der Betrieb des Corona-Abstrichzentrums (CAZ) in Wernau nun zum 30. Juni eingestellt. Die Stadt Wernau und die Malteser haben sich nun geeinigt, die Infrastruktur dennoch zu erhalten und das CAZ in den Stand-by-Betrieb zu versetzen.

mehr

Malteser bereits 2022 klimaneutral – Vorreiter in Sozialbranche

Als erste große karitative Organisation in Deutschland wird der Malteser Hilfsdienst bereits 2022 klimaneutral sein. Nach dem Dreiklang „Vermeiden – Reduzieren – Kompensieren“ ergreift die Hilfsorganisation mit 52.000 ehren- und 27.000 hauptamtlichen Mitarbeitenden klare Maßnahmen zum Klimaschutz. Dabei geht es auch um die Verbesserung der Lebenssituation von Menschen in Ländern des globalen Südens.

mehr