News der Malteser aus Bempflingen

Spende des Autohaus Wurst

Eine großzügige Spende erreichte die Malteser Ortsgruppe in den vergangenen Tagen. Das Autohaus Wurst spendete den stolzen Betrag von 500€ zur Finanzierung von Material und Ausrüstung. Leider war aufgrund der Corona-Situation keine persönliche Übergabe möglich.

Wie im letzten Amtsblatt bereits angekündigt, beschaffen wir derzeit eine Übungspuppe um die Herz-Lungen-Wiederbelebung unter realistischen Bedingungen üben zu können und auch interessierten Mitbürgern die Möglichkeit zu bieten, die Reanimation zu lernen bzw. zu trainieren. Um die Kosten für diese Puppe zu decken, freuen wir uns natürlich über jede Spende.

Wir möchten uns daher ganz herzlich beim Autohaus Wurst bedanken und wünschen allen
Bürgerinnen und Bürgern bereits jetzt frohe und gesunde Weihnachten.

Ihre Malteser Ortsgruppe Bempflingen


Zurück zu allen Meldungen